22.02.18 - 20:00 Uhr
Eurogress
Aachen

Boybands Forever

Die Show mit den Hits der größten Boygroups!

Die brandneue Show BOYBANDS FOREVER aus der Feder von Entertainer und Comedian Thomas Hermanns entfacht live auf der Bühne ein Feuerwerk aus den Hits der größten Boygroups aller Zeiten, von „Take That“ über „Backstreet Boys“ und „N’Sync“ bis „One Direction“. Durch die zwei Stunden voller mitreißender Popsongs, perfekter Choreografien, beeindruckender Dancemoves und cooler Styles führt ein versierter Moderator mit Spaß, Selbstironie und humorigen Elementen. Alle Fans sind eingeladen zu einer aufregenden Welt- und Zeitreise, wenn BOYBANDS FOREVER für einen Abend das Boyband-Feuer neu anfacht und die besten Songs in einer großartigen Live-Show vereint – am Donnerstag, 22. Februar 2018, im Eurogress Aachen.

Ob „New Kids on the Block“, „Take That“, „Backstreet Boys“ oder „One Direction“ – nichts polarisiert und fasziniert musikalisch so sehr wie Boybands. Seit Generationen verkaufen sie weltweit Millionen Tonträger und brechen mindestens ebenso viele Herzen. Riesenerfolge, Massenhysterien, ungebrochene Begeisterung und unsterbliche Popsongs. BOYBANDS FOREVER ist eine Musical-Show, die das Phänomen und das Erfolgsgeheimnis der Boygroups ergründet – Step by Step und Hit für Hit. Zusammen mit dem erstklassigen Cast begeben sich die Zuschauer auf eine spannende Rundreise durch die Jahrzehnte und über die Kontinente und erfahren alles über die Essenz der ultimativen Boyband. Was ist es, was diesen Zauber ausmacht und diese Emotionen auslöst? Welche Rolle spielen die Charaktere, die Outfits, die Videos?

Zusammen mit einer erstklassigen Band und Cast präsentiert BOYBANDS FOREVER all die großen Hits der wichtigsten Boybands: Songs der „Backstreet Boys“, „Take That“, „East 17“, „New Kids on the Block“, „Boyzone“, „N’Sync“ und „One Direction“. Zwei Stunden voller perfekter Choreografie, beeindruckender Dance Moves und cooler Styles, aber auch voller Spaß, Selbstironie und vor allem einzigartiger Melodien mit den so besonderen Gesangsharmonien.

Die fünf Protagonisten der Show verzücken nicht nur die weiblichen Fans. Und natürlich bringen die fünf Charaktere – der Schwiegersohn John, der süße Sascha, der sportliche Rik, der dramatische Lucian und der namenlose Fünfte – neben ihren außergewöhnlichen Stimmen auch so einiges fürs Auge mit. BOYBANDS FOREVER ist die Musical-Show für einen perfekten Mädelsabend – oder um einfach zusammen mit seinen Liebsten in die wilde Jugendzeit zurückzublicken. Ob mit der alten Clique, der besten Freundin von damals, mit der eigenen Tochter oder dem Ehemann. Auf jeden Fall mit einem Prosecco und dem Fan-Shirt der eigenen Lieblings-Boyband – für einen unvergesslichen Abend wieder 17 sein!

 Für Buch, Regie und die künstlerische Leitung zeichnet Thomas Hermanns verantwortlich. Ohne ihn hätte Deutschland deutlich weniger zu lachen: Der Gründer des legendären „Quatsch Comedy Clubs“ ist seit über 20 Jahren einer der bekanntesten Moderatoren und Comedians der Republik und schuf als Autor unter anderem für das ZDF die Kult-Serie „Lukas“ mit Comedy-Ikone Dirk Bach sowie das Buch für das Erfolgsmusical „Kein Pardon“. Jetzt bringt er nun mit viel Detailliebe, großer Begeisterung für das Phänomen Boybands und natürlich einer Menge Humor, die brandneue Musical-Show BOYBANDS FOREVER auf die Bühne.

Der Choreograf Marvin A. Smith sorgt für die künstlerische Umsetzung. Er gilt als internationaler Fachmann in dieser Sparte, arbeitete mit Weltstars wie Michael Jackson, En Vogue, Donna Summer oder Anastacia und hat sich mittlerweile auch in Deutschland, nicht zuletzt durch seine Arbeit mit Helene Fischer, einen Namen gemacht.

Die musikalische Leitung für Boybands Forever hat Christoph Papendieck übernommen. Er gehört als musikalischer Direktor ebenfalls zum Kreativteam von Helene Fischer, ist aber auch Produzent, Songwriter und international gefragter Live-Musiker (u.a. als Keyboarder für Tom Jones).

Präsentiert von:

Zurück zur Übersicht

Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann nicht übernommen werden.